Ostersonntag – Hochfest der Auferstehung des Herrn

Sonntag, 8. April 2012 von Br. Matthias Maria

Wir Passionisten wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes und gnadenreiches Osterfest.

Möge der gekreuzigte und auferstandene Herr, der sich aus Liebe für uns hingab, um uns zu retten und zu erlösen, dich mit Seiner Liebe erfüllen und dich ermuntern, den wahren Weg der Freiheit im Willen Gottes zu gehen. Dieser Weg ist es, der zum ewigen Glück führt, den Weg Seines Willens!

Papst Benedikt XVI.

Geschrieben in Allgemein | 1 Kommentar »

Kopf – Herz – Bauch: Gott und die Gefühle

Samstag, 14. Januar 2012 von Br. Matthias Maria

Warum spüren manche Menschen Gottes Liebe nicht? Was blockiert meine Gefühle? Und wie hängt mein Glaube und der Heilige Geist zusammen mit so ganz praktischen Dingen wie Wut, Trauer und Zorn?

Jesus kam nicht nur, damit wir frömmer und anständiger werden. Er kam, um uns umfassend und nachhaltig umzugestalten. In diesen Exerzitien machen wir uns auf den Weg, zu erforschen, wie die verwandelnde Kraft Jesu Christi in alle Bereiche unseres Lebens kommen kann: in den Kopf, in das Herz und in den Bauch. Die Vortragsreihe wurde in Radio Horeb ausgestrahlt, Referent ist Dr. Johannes Hartl, Gründer und Leiter der Initiative Gebetshaus.

1. Vortrag: “Kopf – Herz – Bauch: Umfassend neu in Jesus”

2. Vortrag: “Kopf – Herz – Bauch: Umfassend neu in Jesus”

3. Vortrag: “Kopf – Herz – Bauch: Umfassend neu in Jesus”

4. Vortrag: “Kopf – Herz – Bauch: Umfassend neu in Jesus”

5. Vortrag: “Kopf – Herz – Bauch: Umfassend neu in Jesus”

6. Vortrag: “Kopf – Herz – Bauch: Umfassend neu in Jesus”

7. Vortrag: “Kopf – Herz – Bauch: Umfassend neu in Jesus”

8. Vortrag: “Kopf – Herz – Bauch: Umfassend neu in Jesus”

9. Vortrag: “Kopf – Herz – Bauch: Umfassend neu in Jesus”

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Gesegnetes Weihnachtsfest

Samstag, 24. Dezember 2011 von Br. Matthias Maria

Sehr geehrte treue Besucher unseres Blogs! Die Passionisten der süddeutsch-österreichischen Passionistenprovinz wünschen Ihnen ein gesegnetes, besinnliches und friedliches Weihnachtsfest.

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Papst Benedikt an die Jugend – Freiburg – 24. Sept. 2011

Sonntag, 25. September 2011 von Pater Gabriel



Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Heiliger Vater, wir freuen uns auf Sie!

Dienstag, 20. September 2011 von Pater Gabriel

Am Donnerstag werden wir vom Kloster Schwarzenfeld aus gemeinsam mit knapp 1.700 Jugendlichen aus der Diözese Regensburg nach Berlin fahren, um mit unserem Heiligen Vater die Heilige Messe im Olympiastadion zu feiern. Wir freuen uns schon sehr auf diese Begegnung und wollen unseren Heiligen Vater, der wiederum ein sehr dichtes Programm hat, durch unser Gebet unterstützen.

Der Papstbesuch in Deutschland steht unter dem Motto: “Wo Gott ist, da ist Zukunft!” Der Heilige Vater ruft uns ja immer wieder auf, Gott in unserem Leben den ersten Platz einzuräumen und seinem Evangelium in unserem Alltag Raum zu geben. Nur dort wo wir Gott mit seiner Liebe wirken lassen, gibt es Veränderung und Zukunft. Unser Heimatland bedarf dieser Veränderung und Neubesinnung sehr dringend. Möge der Papstbesuch mit der Gnade Gottes viele Herzen berühren und öffnen für die befreiende Botschaft des Evangeliums.

Weiterführende Informationen finden Sie hier >>>

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Gesegnetes Weihnachtsfest

Donnerstag, 23. Dezember 2010 von Br. Matthias Maria

Wir wünschen allen unseren treuen Besuchern ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gnadenreiches neues Jahr.

_______________________

 

Weihnachtsimpuls

von Provinzial P. Gregor Lenzen CP

 

Inkarnation und Passion – Menschwerdung und Leiden Christi bildeten für Paul vom Kreuz eine enge Einheit, beide sind sie für Ihn das Wunder der Wunder der Liebe Gottes.

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Wann ist eigentlich Weihnachten?

Dienstag, 21. Dezember 2010 von Br. Matthias Maria

Jedesmal, wenn zwei Menschen einander verzeihen, ist Weihnachten.
Jedesmal, wenn ihr Verständnis zeigt für einen Mitmenschen, ist Weihnachten.
Jedesmal, wenn jemand beschließt ehrlich zu leben, ist Weihnachten.
Jedesmal, wenn ein Kind geboren wird, ist Weihnachten.
Jedesmal, wenn Du versuchst, deinem Leben einen Sinn zu geben, ist Weihnachten.
Jedesmal, wenn ihr einander anseht, mit den Augen des Herzens,
mit einem Lächeln auf den Lippen, ist Weihnachten.

Denn es ist geboren die Liebe.
Denn es ist geboren der Friede.
Denn es ist geboren die Gerechtigkeit.
Denn es ist geboren die Hoffnung.
Denn es ist geboren die Freude.
Denn es ist geboren Christus der Herr!

Aus Brasilien

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Generalsynode

Mittwoch, 27. Oktober 2010 von Pater Gabriel

Alle zwei Jahre findet die Generalsynode der Kongregation der Passionisten statt. Die Synode versteht sich in erster Linie als eine Versammlung, die die Aufgabe eines beratenden Gremiums wahrnimmt und dem Generaloberen in der Leitung der Kongregation helfen soll. Die Synode überprüft das vom Generalkapitel aufgestellte Programm und beurteilt dessen Verwirklichung. Die Synode setzt sich aus der Generalkurie und den Provinzialen sowie Vizeprovinzialen zusammen. So haben sich von unserer Provinz aus P. Gregor und P. Anton aufgemacht, um an dieser zweiwöchigen Versammlung teilzunehmen. Das Hauptthema bildet vor allem die Restrukturierung der Kongregation. Angedacht werden eine neue und intensivere Zusammenarbeit zwischen den Provinzen und eventuelle Zusammenlegungen.

Eigens für die Synode wurde ein Blog eingerichtet, auf dem Sie weitere Informationen über die Synode erhalten -  weiter >>>

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

…und Er regiert von nun an auf ewig – Halleluja!

Sonntag, 4. April 2010 von Pater Gabriel

Wir Passionisten wünschen allen treuen Lesern unseres Blogs ein gesegnetes Osterfest. Möge es für Sie und Ihre Familien ein wahres Fest der Auferstehung werden. Dieses Werk von Georg Friedrich Händel sagt mehr als tausend Worte …und Er regiert von nun an auf ewig – Halleluja!

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Passionisten in Haiti

Dienstag, 9. März 2010 von Pater Gabriel

Father Rick Frechette arbeitet schon seit vielen Jahren in Haiti als Missionar der Passionisten. Als Priester und Arzt verhalf er schon vielen Menschen zur geistlichen und physischen Gesundheit. Zur Zeit des schweren Erdbebens war er gerade in den USA, da seine Mutter verstorben war, kehrte aber sofort nach Haiti zurück, um nun bei den Aufbauarbeiten zu helfen. Dieser Videobericht sollte ein kleines Dankeschön sein, da unzählige Menschen der passionistischen Familie großzügig finanzielle Hilfe leisteten.



Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

« Vorherige Einträge