Nur noch drei Tage bis zur Abfahrt

Dienstag, 2. August 2011 von Pater Gabriel

Drei Tage trennen uns noch von der Abfahrt zum Weltjugendtag nach Madrid. Die Vorbereitungen gehen nun in die letzte Phase. Mit zwei Bussen werden wir uns am Samstag von Schwandorf/Regensburg aus in Richtung Lourdes begeben. Dort bleiben wir dann bis Montag, bevor es an die Baskische Küste geht. Im Jugend 2000 Camp werden wir mit den übrigen Bussen aus Deutschland zusammenkommen und insgesamt mit 500 Teilnehmern einige Tage am Strand verbringen und ein tolles geistliches Programm erleben. Vom 11. – 15. August erwarten uns die spanischen Gastfamilien in Burgos. Mit ihnen werden wir das Land, die Leute und unseren Glauben erkunden. P. Gabriel, Fr. Johannes und Br. Matthias werden in dieser Zeit nach Peñafiel weiterreisen, um am Treffen der jungen Passionisten aus der ganzen Welt teilzunehmen. Schließlich geht es dann zum Weltjugendtag nach Madrid. Dort gibt es Katechesen von unseren Bischöfen, Gottesdienste, Festivals, Konzerte, Workshops usw., bevor wir Papst Benedikt in der Stadt begrüßen dürfen.

Wenn Du unsere Reise durch aktuelle Berichte, Fotos und Interviews online verfolgen möchtest, dann bist Du hier genau richtig: wjt-regensburg.blogspot.com

Zur Facebook Seite geht es hier: www.facebook.com/wifaespana

Drei Tage trennen uns noch von der Abfahrt zum Weltjugendtag nach Madrid. Die Vorbereitungen gehen nun in die letzte Phase. Mit zwei Bussen werden wir uns am Samstag von Schwandorf/Regensburg aus in Richtung Lourdes begeben. Dort bleiben wir dann bis Montag, bevor es an die Baskische Küste geht. Im Jugend 2000 Camp werden wir mit den übrigen Bussen aus Deutschland zusammenkommen und insgesamt mit 500 Teilnehmern einige Tage am Strand verbringen und ein tolles geistliches Programm erleben. Vom 11. – 15. August erwarten uns die spanischen Gastfamilien in Burgos. Mit ihnen werden wir das Land, die Leute und unseren Glauben erkunden. Schließlich geht es dann zum Weltjugendtag nach Madrid. Dort gibt es Katechesen von unseren Bischöfen, Gottesdienste, Festivals, Konzerte, Workshops usw., bevor wir Papst Benedikt in der Stadt begrüßen dürfen.

Wenn Du unsere Reise durch aktuelle Berichte, Fotos und Interviews online verfolgen möchtest, dann bist Du hier genau richtig: http://wjt-regensburg.blogspot.com/

Zur Facebook Seite geht es hier: http://www.facebook.com/wifaespana

Geschrieben in WJT Madrid 2011 | Keine Kommentare »

Neues Video für unsere Fahrt zum Weltjugendtag nach Madrid

Freitag, 4. März 2011 von Pater Gabriel

Lange haben wir auf das Video für unsere Fahrt zum Weltjugendtag gewartet. Gestern Abend war es dann endlich fertig. Die Änderungsvorschläge vom Arbeitskreis für den Weltjugendtag wurden noch eingearbeitet, und nun freuen wir uns euch die neue Produktion von Cheatless vorzustellen, bei der auch Maria Lässer, die Schwester unseres Mitbruders P. Anton, mitgewirkt hat. Bitte schickt den Link dieses Videos an eure Freunde und Bekannte und helft mit, viele junge Menschen für dieses spirituelle Großereignis in Europa zu mobilisieren!



Geschrieben in WJT Madrid 2011 | Keine Kommentare »

Weltjugendtag Madrid 2011

Samstag, 29. Januar 2011 von Pater Gabriel

Der letzte Weltjugendtag in Sydney liegt nun schon wieder 2 ½ Jahre zurück. Die Zeit ist also reif sich für den nächsten zu rüsten. Wir Passionisten werden uns diesmal einer größeren Organisation anschließen, nämlich der Jugend 2000 Regensburg. Allein von der Diözese Regensburg und Passau werden wir mit 200 Jugendlichen den Pilgerweg nach Madrid antreten.

Für die Fahrt gibt es zwei Optionen: Eine Langfahrt von 6. – 23. August 2011 und eine Kurzfahrt von 10. – 23. August. Station wird in Lourdes, an der baskischen Küste und in Burgos gemacht, bevor es dann zum Weltjugendtag in Madrid geht.

Alle wichtigen Informationen findest Du unter www.weltjugendtag.de

Wir würden uns freuen, wenn Du mit uns zu diesem großen Ereignis fahren würdest. Für alle Weltjugendtagspilger war es bislang immer ein unvergessliches Erlebnis. Man hat die Möglichkeit mit tausenden Jugendlichen aus aller Welt in Kontakt zu kommen und die unglaublich befreiende Botschaft des Evangeliums zu erfahren. Hier wird die Weltkirche auf ganz einzigartige Weise erlebt und Du hast durch zahlreiche Angebote die Möglichkeit, Christus für Dein Leben neu zu entdecken. Sei es im Gebet, in der Gemeinschaft oder bei der Feier der Liturgie. Tausende Jugendliche bereiten sich jetzt schon auf die Begegnung mit dem Hl. Vater vor – sei auch DU dabei!!!

Geschrieben in WJT Madrid 2011 | Keine Kommentare »